logo

Jockel 12018/100

Geb.: ca. 02/2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Gewicht: ca. 1,7 kg
Merkmale: Stehohr, japanerfarben dunkel
Haltung: derzeit Innenhaltung


Gemeinsam mit 2 weiteren unkastrierten Rammlern wurde ich zum Verschenken angeboten. Ein Mann hatte Mitleid mit uns und nahm uns mit zu sich nachhause. Leider konnte er uns nicht behalten und hat bei der Helpline angefragt. Nach einer kurzen Wartezeit war es möglich, dass wir bei der Helpline einziehen konnten. Hier wurden wir rasch kastriert und sind nun bereit, uns jeweils auf die Suche nach einer einsamen Kaninchendame zu machen. (Juni 2017)

Ich wartete mit meinen "geretteten" Kumpels auf einen neuen Platz, als eine Mitarbeiterin des Vereins beschloss, ihre 3er Gruppe um ein weiteres Männchen aufzustocken. Ich bin sehr verträglich und nachdem Aussehen bzw. etwaige Erkrankungen bei so erfahrenen und liebevollen Mitarbeitern nebensächlich sind, wurde eine Vergesellschaftung zu viert versucht. Meine neue Menschenmama hat schon etliche (meist Pärchen Zusammenführungen) gemacht und dachte bei 4 wird es sicher etwas heftiger zugehen. Aber so kann man sich irren - denn wir Hasis verwundern unsere Menschen immer wieder: es war total friedlich und wir durften bereits nach ein paar Tagen in unser schönes mardersicheres Außengehege umziehen. Hier erfreue ich mich mit meinem 3 Kumpels des Lebens und bin gespannt auf noch viele schöne Momente in der Zukunft (Juni 2017)
 
Da es in meinem jetztigen Zuhause recht eng wurde, da unser Helpline-Helferlein zwei quasi unvermittelbare Kaninchen aufgenommen hat, wurde beschlossen, für mich wieder ein Zuhause zu finden. Meiner Pflegemama ist es wichtig, dass ich ein ganz besonderes Plätzchen bekomme. Wo finde ich eine einsame Häsin, der ich Gesellschaft leisten darf? (August 2018)

Jockel 1Jockel 2Jockel 3