logo

chika 32022/042

Geb.: ca. 2016
Geschlecht: weiblich/kastriert
Gewicht: ca. 2,5 kg
Merkmale: Stehohr, schwarz
Haltung: derzeit Außenhaltung (Bezirk Mistelbach)


Woher ich genau stamme und was ich bisher erlebt habe, kann niemand sagen. Ich wurde im Juni 2020 inmitten einer Tierfarm gesichtet, wo eine aufmerksame Besucherin auf mich aufmerksam wurde. Dort lebten Großtiere und wahrscheinlich wurde ich dort freigelassen. Meine Retter dachten zuerst ein Marder oder Fuchs hätten mich am Ohr erwischt und zerfetzt, aber es stellte sich heraus, dass ich unter massivem Ohrmilbenbefall litt. Zum Glück war der Besitzer der Farm zur Stelle und half mit, mich einzufangen. So konnte ich bei der Kaninchen-Helpline behandelt und gesund gepflegt werden. In der Zwischenzeit war ich zwar bereits vermittelt und lebte glücklich in einer Kaninchengruppe, allerdings kam es nach einiger Zeit zu Kämpfen in der Gruppe. Aus diesem Grund kam ich nun wieder mit meinem Freund Krümel zum Verein zurück. Meine Pflegemama sagt, dass ich gelegentlich Niesanfälle habe, mein Näschen ist aber stets trocken. Ich würde mich nun wirklich über ein schönes Zuhause freuen, wo ich meinen Lebensabend verbringen darf. Wer möchte mich adoptieren? (Mai 2022)

Chika 2022 1Chika 2022 2Chika 2022 3Krümmel Chika 2022 1Krümmel Chika 2022 2
Chika n1Chika n3


So sah ich bei meiner Ankunft bei der Kaninchen-Helpline aus:
chika 1chika 2